QR-Code zu unserer App !!! Scannen oder einfach drauf klicken !!!

0178/ 807 633 9 Bestellung per Whatsapp

Party-Produkte für Sonntag müssen bereits freitags bis 17 uhr bestellt werden.

Ihre Bestellung für Samstag können Sie bis Freitags 17:00 Uhr aufgeben.

Ihre Bestellung für Sonntag können Sie bis Samstags 17:00 Uhr aufgeben.

TESTEN SIE UNSEREN SERVICE MIT EINER KOSTENLOSEN PROBEBESTELLUNG !!
 
 
Ihr Frühstücks & Brötchenlieferdienst für die Region Hohenlohe !
 

Morgens lange ausschlafen, kein lästiges Anstehen in Filialen, kein Eiskratzen mehr im Winter oder gar die bittere Enttäuschung seine Lieblingsbrötchen nicht mehr vorzufinden. Klingt zu schön um wahr zu sein ? – falsch! Der  Brezel-Flitzer macht´s in der Region Hohenlohe möglich.

Wir sind weitaus mehr als nur ein Brötchenlieferdienst. Sie dürfen sich auf ein reichhaltiges Angebot für den gesamten Frühstückstisch freuen. Angefangen bei Brötchen, Eier, Honig und Obst von regionalen Bauern, bis hin zu Marmelade und Wurst.

Bei der ersten Bestellung entfällt die Liefergebühr komplett als kleines Willkommensgeschenk.

( Bei jeder weiteren Bestellung beträgt die Liefergebühr 1,50 €)

Morgens hängt Ihre Bestellung bis spätestens 08:15 Uhr an Ihrem zuvor angegebenen Ablageort, zum Beispiel Ihrer Haustür. Bezahlt wird per Überweisung oder Lastschrift auf Monatsrechnung und Paypal !

Ihnen liegt etwas an Qualität für Ihren Frühstückstisch ? Dann sind Sie hier genau richtig !

 

Die Backwaren werden jeden Morgen für Sie frisch gebacken, dafür garantieren wir. In einem besonderen Backverfahren ,das sogenannte „Slow Baking“ , ist die kleine Schwester von Slow Food und Slow Food ist die Gegenbewegung zu Fast Food. Einfach ausgedrückt: Der Trend geht zurück zur Natürlichkeit. Sich Zeit nehmen zum genießen, Zeit für bewusstes Essen und Zeit für natürliche Zutaten. Im Falle des Slow Baking heißt das: zurück zur alten Backtradition, ohne Zusatzstoffe !

In der Industrie geht es um Effizienz und das gilt auch für die Nahrungsmittelindustrie: je schneller Brot und Brötchen gebacken werden können, desto mehr können vom Fließband laufen. Dem Teig bleibt zum Gehen in Industriebäckereien oftmals nur eine Stunde. Und selbst die meisten Bäcker von nebenan benutzen heute fertige Backmischungen oder Tiefkühlteiglinge, um bei den niedrigen Preisen mithalten zu können. In Selbstbedienungsbackshops oder an Tankstellen ist es sogar selbstverständlich.

Guter Geschmack belohnt die Mühe

Die bessere Verträglichkeit ist natürlich der Hauptgrund, warum Slow Baking ein sinnvoller Trend ist. Ein schöner Nebeneffekt ist der bessere Geschmack ! Durch die lange Gehzeit des Teiges kann sich der aromatische Geschmack voll entfalten. Brötchen werden knuspriger und ein Brot schmeckt wieder vollmundig nach dem Korn, aus welchem es gebacken wurde.

Übrigens können Sie beim Kauf eines Urkorn-Brotes aus zum Beispiel Emmer oder Einkorn schon eher davon ausgehen, dass die Teige lange ruhen durften. Denn wenn ein Bäcker sich einer alten Tradition der Zutatenauswahl bedient, dann wird er mit großer Wahrscheinlichkeit auch die Tradition der langen Gehzeiten berücksichtigen.

Somit sind unsere Produkte knusprig und vollmundig im Geschmack und ihren Preis in jedem Fall wert !